top of page
sara-kurfess-t9hWy8D1X-g-unsplash.jpg

Spirituelle Hypnose

naturbezogene Hypnose und Wegbegleitung

Events: Headliner

„Ja zu sich selbst sagen erfordert große Demut .. und macht dich dann zum König, weil es bedeutet, sich dem eigenen Herzen zu beugen und darin aufgerichtet zu werden - das Dienen des eigenen Herzens in Demut und Hingabe, um als König erhoben zu werden und so dem Leben das Licht zurück zuschenken - Was ihr Talent nennt, Begeisterung, Traum .. ist das Leuchtfeuer für diese Welt. Und so führt ihr euch in Vollkommenheit und alle Verbindungen, die ihr lebt, die ihr seid ... !“

                  - Dom Indyarma

alex-wigan-55NtMvzOsFQ-unsplash.jpg

In der inneren Wildnis liegen Schätze unermesslich schöner und kräftiger Medizin verborgen.

Es ist nicht ihre Natur, sich vor uns zu verbergen, sondern eher unsere Aufgabe, sie wahrzunehmen und mit oder aus ihnen zu leben.

Hier biete ich Wegbegleitung an hin zu diesen Schätzen und Perlen in uns. Dies kann eine einzelne oder ein paar gezielte thematisch abgestimmte Sitzungen sein, oder auch eine mehrmonatige Begleitung, die mehrere Sitzungen wie auch die Arbeit mit der äußeren Natur zur Integration und weiteren Vertiefung/Verkörperung miteinschließt.

Was ist Hypnose?

 

Die Hypnose ist ein uraltes Verfahren, dass die Möglichkeit birgt, Zugänge und Verbindungen zu unserem inneren Wesen wiederherzustellen oder zu vertiefen.

Das Wort Hypnose stammt von dem altgriechischen Begriff "Hypnos" (υπνος), welcher zu deutsch mit "Schlaf" übersetzt wird. Als solches bezeichnet es einen Bewusstseinszustand, welcher von tiefer Ruhe gekennzeichnet ist. Gleichzeitig sind wir uns hierin unser Selbst und unserer Wahrnehmung weiterhin bewusst. Dieser Zustand, der auch als "Trance" bezeichnet wird, ermöglicht jedoch einen Zugang zu tieferen Bewusstseinsebenen in uns, als es der Alltagsverstand vermag. Dieser Zustand ist sehr natürlich und wird meist als sehr wohltuend empfunden und bringt somit von sich aus bereits heilsame Eigenschaften mit sich. - Der Körper ist darin ruhig und tief entspannt während der Geist und die Wahrnehmung sehr klar, aufmerksam und empfänglich sind.

 

Das Ziel der Hypnose ist es also, die tieferen Ressourcen unseres Gehirns und unseres Wesens zu aktivieren, um dadurch die eigenen Selbstheilungskräfte zu erwecken sowie neue Perspektiven auf unsere Lebensthemen zu erschließen.

Der Verstand ist dabei hellwach und fähig, sich an das Erlebte zu erinnern und wird somit in unser tieferes Wesen integriert.


 

Was ist spirituelle Hypnose?

Grundlegend in der spirituellen Hypnose ist der Gedanke, dass die Antworten und Lösungen für unsere jetzigen Aufgaben und Schritte zu mehr Ganzheit und Wohlbefinden in uns selbst liegen.

Was bedeuten gewisse Erfahrungen für uns? - Oder besser: Welche Bedeutung geben wir ihnen?

Wie gilt es für mich nun damit umzugehen? Was sollte ich von jetzt an tun?

Die Ausrichtung hier ist demnach, dass die Antworten jetzt und hier in uns verfügbar sind und wir die Möglichkeit haben, mit unseren Aufgaben neu umzugehen und eine lebensbejahende Perspektive entwickeln können.

  Spirituelle Hypnose fragt demnach nicht nur nach den Ursachen der Beschwerden, die unseren Lebensthemen innewohnen, sondern vielmehr nach den Lektionen und Konsequenzen, welche aus diesen erwachsen und erforscht darin vor allem die tiefere Motivation, aus welcher wir uns wirklich bewegen. - Wohin führen wir nun unser Leben mit dem, was uns gegeben ist?

Spirituell meint somit schlichtweg den Weg zu sich selbst.

Sie wendet sich in Vertrauen an das eigene Herz, um die Potentiale und den Mut zu befreien, die es ermöglichen, das intuitive Wissen mit der Persönlichkeit in harmonische Verbindung zu bringen.


Häufig wird Hypnose nur mit einem schnellen Freiwerden von gewissen Symptomen assoziiert. Doch in der spirituellen Hypnose geht es darum, uns unserer Glaubenssätze und Bewertungsmuster mehr und mehr bewusst zu werden, um besser imstande zu sein, unsere Erfahrungen und Wege klar zu gestalten und unser Inneres dabei friedvoll selbst zu führen.

Ausrichtung und Herangehensweise


Grundsätzlich geht es darum zu erkennen, welchen Umgang gewisse Themen im eigenen Leben jetzt erfordern, um damit auf eine friedvolle und gesunde Weise umzugehen.

Zwar beinhaltet die Hypnose-Arbeit unter anderem eine Schulung für einen professionellen Umgang mit alten Erfahrungen oder Geschichten aus diesem oder vergangenen Leben. Federführend ist jedoch die Ansicht, dass jede Veränderung und Heilung nur im Hier und Jetzt passieren kann.

Es ist also wichtig, die Botschaften des Körpers, der Seele oder der Emotionen anzuerkennen und ihnen Gehör zu verschenken, genauso wie "alte" Erfahrungen und deren Einfluss auf uns zu würdigen. Vergangenheit ist ewig gefüllt mit Erfahrungen und das Forschen dorthin kann endlos gehen.

Daher führt dies einen Schritt weiter:

Welche Potentiale in mir liegen unter all diesen Erfahrungen?

Wie gehe ich jetzt damit um?

Das Ziel ist es, sich seiner selbst und dem essentiellen Sein in uns und somit einer klaren Ausrichtung und den gegebenen Ressourcen bewusst zu werden.

Hierfür gilt es die in uns angelegten Grundkräfte immer wieder zu aktivieren und für unser Leben nutzbar zu machen. Je tiefer wir in uns ankommen, desto mehr können wir sein, die wir sind.


"Das Sein in sich satt und nährt die Welt vollkommen!"



 

Events: Events List

Anwendungsgebiete

Hier sind die klassischen Anwendungsgebiete der Spirituellen Hypnose

ankhesenamun--AT__80JSbE-unsplash.jpg

Innerer Heiler

ankhesenamun--AT__80JSbE-unsplash.jpg

Selbsterkenntnis

ankhesenamun--AT__80JSbE-unsplash.jpg

Body Wisdom®

ankhesenamun--AT__80JSbE-unsplash.jpg

Integration abspaltener Anteile

ankhesenamun--AT__80JSbE-unsplash.jpg

Süchte, Ängste, Phobien

ankhesenamun--AT__80JSbE-unsplash.jpg

Seelenerinnerungen & Zwischenleben

naturverbundene Integrationsarbeit & Wegbegleitung




Zum einen: Begleitung nach den Sitzungen anhand naturverbundener Rituale, Alltagsroutinen und Nach-Gespräch. Intensität und Länge nach Absprache
Integration ist oft die zweite Hälfte der Sitzung! Die neuen Einsichten und Botschaften möchten verkörpert und nachhaltig integriert sein. Diesen Prozess biete ich an zu begleiten!

Zum anderen: Längere Wegbegleitung mit mehreren Sitzungen und eingepassten naturverbundenen Ritualen und Alltagsroutinen, um bei der Erweckung und (konsequenten Umsetzung) Auslebung der eigenen Vision und dem natürlichen Selbst zu unterstützen.
Neben den klassischen Anwendungsgebieten, die hierfür genutzt werden können, kommen vermehrt Sitzungen zu uns ausrichtenden Themen hinzu:

- Verbindung mit unserem höheren Selbst
- "Inkarnationsvertrag"
- Verbindung und Integration unserer wahrhaftigen und natürlichen Qualitäten

sane-sodbayar-msfcwMBkTL0-unsplash.jpg

"Solange der Geist sich nicht wandelt, ist jede äußere Wandlung nichtig."

- Walt Whitman

bottom of page